Er wollte Eindruck mit einer Pistole schinden – Sie ruft die Polizei

Eindruck auf Frauen machen ist für Männer manchmal ein Problem. Ob man dabei mit einer Pistole rumfuchteln sollte, ist eine andere Frage. Genau das hat ein 51-Jähriger in einem Bushäuschen am Hofer Sonnenplatz versucht. Seine Schreckschusspistole sah dabei aber so echt aus, dass eine der Frauen nicht beeindruckt, sondern schockiert war. Sie rief sofort die Polizei. Die Beamten forderten den Mann auf, die Waffe fallen zu lassen. Das ging aber nicht, weil sein Finger im Abzug feststeckte. Die Polizisten stellten bei ihm einen Alkoholwert von 2,2 Promille fest – er wollte für die Frauen den „Retter in der Not“ spielen.