Entspannung für Amazon-Standort in Eggolsheim geplant

Die angespannte Lage rund um den Amazon Standort in Eggolsheim könnte sich bald entspannen. Vor allem das LKW-Chaos soll verschwinden. Wie die Nordbayerischen Nachrichten berichten wird über eine zweite Zufahrt zum Gewerbegebiet nachgedacht. So müssten LKW nicht mehr durch die Straßen des Gewerbegebietes fahren, sondern könnten direkt von der Staatsstraße zum Amazon-Lager abbiegen. Nachgedacht wird über einen Kreisverkehr auf Höhe des Kreisbauhofs. Gespräche zwischen der Gemeinde und Amazon laufen bereits.