Enkeltrickbetrug gelingt in Kulmbach

Es nimmt kein Ende. Wieder ist Betrügern ein Telefontrick bei einem älteren Kulmbacher gelungen. Eine Frau hatte den 85-Jährigen aus Petzmannsberg angerufen und sich als Bekannte ausgegeben, die Geld für ein Immobiliengeschäft brauche. Sie könne aber nicht persönlich vorbeikommen, also übergab der ältere Herr einem Fremden Mann einen niedrigen fünfstelligen Geldbetrag. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.