Enkeltrick misslingt

Einen so genannten Enkeltrickbetrug hat eine Bankangestellte im Kreis Lichtenfels gerade noch verhindert. Eine Betrügerin hatte am Dienstag eine 84-jährige Weismainerin angerufen, sich als ihre Enkelin ausgegeben und um 24 000 Euro gebeten. Die Frau wollte helfen, und die Anruferin schickte ihr ein Taxi, das sie zur Bank brachte. Dort witterte eine Angestellte den Betrug, zahlte der 84-jährigen kein Geld aus und rief stattdessen ihren Sohn an. Die Polizei warnt vor dieser Masche. Die Betrüger haben vor allem ältere Menschen im Visier.