Einmal Freispruch, dreimal Sozialstunden für jugendliche Schläger in Bayreuth

Vor dem Bayreuther Landgericht sind gestern (08.10) gleich vier Jugendliche angeklagt gewesen. In einer Prügelei haben sie auf ihr am Boden liegendes Opfer eingetreten. Einer der Angeklagten ist mit einem blauen Auge noch einmal davongekommen, der Richter hat ihn freigesprochen. Für die drei anderen Jugendlichen heißt es jetzt: Arbeiten für die Gesellschaft und dabei Gutes tun, sie hat der Richter zu Sozialstunden verdonnert.