Einige Bewohner von Bad Berneck haben jetzt mit so genannten „Straßenerschließungsbeiträgen“ zu kämpfen

Das betrifft vor allem Anwohner an alten Straßen, die nie ganz fertig gestellt wurden. In Bad Berneck ist das zum Beispiel die Vordere Warmeleite. Diese Straße liegt am Hang und der droht auf einer Länge von 20 bis 30 Metern abzurutschen. Jeder Anlieger müsste dann auf Grund der Straßenerschließungsbeiträge bei einer Sanierung bis zu 50.000 Euro zahlen. Das geht aber nur noch bis zum 31. März 2021. Würde die Stadt Bad Berneck jetzt aufs Tempo drücken und die Sanierung vorantreiben, wären die Anwohner in der Zahlungspflicht.