Eine Autofahrerin hat gestern früh in Bamberg eine 20- jährige Fußgängerin übersehen.

 

Diese wollte laut Polizei gerade die Memmelsdorfer Straße stadteinwärts überqueren, als sie das Auto erfasste. Die junge Frau prallte auf die Windschutzscheibe und wurde dann zu Boden geschleudert. Sie kam mittelschwer verletzt ins Bamberger Klinikum. Als der Unfall geschah, war es noch dunkel. Die Polizei sucht Zeugen.