Einbruch der Tourismuszahlen in Oberfranken

Im Schnitt haben nur halb so viele Menschen wie sonst Oberfranken besucht. Das geht aus Mitteilungen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hervor. Auch die Zahl der Übernachtungen in der Region ist deutlich gesunken. Mehrere Wochen stand der Betrieb im Bereichen Hotel und Gastronomie coronabedingt still. Erst nach Aufhebung des Lockdowns konnte der Betrieb nach und nach wieder aufgenommen werden.