Ein Beziehungsstreit in Küps ist am Wochenende ausgeartet.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft heute mitteilen, hat ein 57 Jähriger mehrfach mit einem Schraubenzieher auf seine Ex-Lebensgefährtin eingestochen. Die 41 Jährige wurde vor allem im Bauchbereich massiv verletzt. Nachdem er zunächst mit dem Auto weggefahren war, stellte sich der 57 Jährige der Polizei und sitzt inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg in Untersuchungshaft.