Ein Baum könnte heute Vormittag für Verkehrsbehinderungen rund um die Zentrale Omnibus-Haltestelle in Bayreuth sorgen

Da die Graserschule bald grundsaniert wird, müssen zwei große Bäume auf dem Schulgelände umgepflanzt werden. Gestern Nachmittag ist einer der beiden Bäume schon umgezogen. Der zweite Baum zieht heute innerhalb des Schulgeländes um. Der Baum muss mit einem Kran über die Mauer gehoben werden. Das wird zu kurzen Behinderungen führen, aber sicher nicht zu lange. Die Umpflanzarbeiten beginnen um 9 Uhr.