Ehepaar soll Tochter missbraucht haben

Seit gestern muss sich ein Kronacher Ehepaar vor dem Coburger Landgericht verantworten. Es soll seine damals 12-jährige Tochter in 14 Fällen missbraucht haben. Die Angeklagten sind sich der Tragweite ihrer Schuld scheinbar nicht bewusst – vor allem die Mutter soll bei den Fragen des Richters teilweise lachend geantwortet haben. Die Verhandlung wird am Montag, 28. Januar fortgesetzt. Insgesamt sind fünf Verhandlungstage vorgesehen.