Ehemaliger Erzieher wegen sexuellem Missbrauch verurteilt

4 Jahre und 7 Monate nach Jugendstrafrecht – im Prozess gegen einen ehemaligen Erzieher Azubi einer Bischberger Kita ist jetzt das Urteil gefallen. Er hatte mehrere Kinder sexuell missbraucht. Die Kinder waren zum Tatzeitpunkt zwischen vier und sechs Jahre alt. Die AWO, der Träger der Kita, hat derzeit zahlreiche Maßnahmen zur Aufarbeitung eingeleitet. So biete man Eltern und Mitarbeitern unter anderem psychologische und pädagogische Hilfe zusammen mit Unterstützung externer Experten an, heißt es von der AWO.