Durch Schaufensterscheibe gerast

Drei Bayreuther Schüler, zwei 17-jährige und ein 18-jähriger kamen in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf die Schnapsidee mit dem PKW ein paar Runden auf dem Nettoparkplatz in der Nürnberger Straße zu drehen. Einer der Jungs schnappte sich den Smart seines Kumpels – und das stark betrunken und ohne Fahrerlaubnis. Er verlor die Kontrolle und raste durch die Schaufensterscheibe einer Bank. Ein Alkoholtest ergab bei ihm 1,6 Promille.