Dumm gelaufen – beim Autoabholen festgenommen

Sie hätte ihr Auto besser stehen lassen sollen. Eine 39-jährige Frau aus Thüringen wollte eigentlich nur ihr Auto bei der Verkehrspolizei in Hof abholen – da klickten bei ihr die Handschellen. Bevor ihr von den Beamten die Fahrzeugpapiere des beschlagnahmten Wagens übergeben wurden, überprüften sie der Daten der Frau im Computer. Dabei stellten die Polizisten einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Coburg gegen die Frau fest. Was die Frau letzten Endes getan hat, ist nicht bekannt. Fest steht nur sie muss für vier Monate ins Gefängnis.