Drogenfahrt in Bayreuth

Bereits am Mittwoch ist ein 29-Jähriger in Bayreuth unter Drogen Auto gefahren. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. Bei einer Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten, dass der Mann Marihuana konsumiert hatte. Bei einer nachfolgenden Hausdurchsuchung fand die Polizei diverse Rauschgiftutensilien und verstecktes Haschisch im zweistelligen Bereich. Den 29-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie Fahrens unter Drogeneinwirkung.