Drogendealer muss neuneinhalb Jahre hinter Gitter

Neuneinhalb Jahre muss ein Drogendealer hinter Gitter – so lautet das Urteil des Coburger Landgerichts von gestern (17.07.). Außerdem hat das Gericht eine Therapie gegen seine Drogen-Alkoholsucht machen. Er hatte im großen Stil mit verschiedenen Drogen gehandelt und die dann auch an eine jugendliche Dealer-Band aus Neustadt bei Coburg verkauft. Insgesamt hat er an die Jugendlichen 10 Kilo Marihuana, eine große Menge Ecstasy und 100 Gramm reines Kokain verkauft.