Drei Drogenfunde durch Verkehrspolizei Hof

Gestern sind drei Personen von der Verkehrspolizei Hof mit Drogen erwischt worden. Ein 24-jähriger Reisebusinsasse hatte das Batteriefach seiner Taschenlampe zum Tablettenversteck umfunktioniert. Die Idee ging allerdings nicht auf. Ein Anderer hatte eine kleine Portion Marihuana in einem ausgehöhlten Toast versteckt. Der Dritte war weitaus weniger kreativ, sein Drogenzubehör lag offen in seinem Koffer.