Doch Kündigungen bei Loewe

Jetzt ist es doch soweit: Für die knapp 400 Mitarbeiter des insolventen Kronacher Fernsehherstellers Loewe gab es in dieser Woche schlechte Neuigkeiten. Sie sind ab kommender Woche gekündigt. Damit ist ein Großteil der Mitarbeiter unwiderruflich freigestellt. Ausgenommen sind knapp 50 Mitarbeiter, die derzeit noch mit Abwicklungsaufgaben beschäftigt seien. Betriebsrat und Insolvenzverwalter hatten sich Ende der Woche auf einen Sozialplan und einen Interessensausgleich geeinigt.