DNA-Spur führt Polizei zu Einbrecher

Die Kripo Bayreuth konnte anhand einer gesicherten DNA-Spur einen Einbrecher festnehmen. Der Täter war Ende Oktober 2017 in eine Bäckerei im Stadtgebiet eingebrochen und konnte mit einem kleineren Geldbetrag flüchten. Obwohl er bei seiner Tat offenbar Handschuhe getragen hatte, konnte die Polizei die DNA-Probe sicherstellen. Der Mann muss sich nun vor Gericht verantworten.