Brand in der Rosenau in Bayreuth

 

Katastrophenalarm in Bayreuth. Stundenlanger Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Notarzt. Von der Diskothek Rosenau ist nicht mehr viel übrig. Zwei Pyrotechniker sollen einen Großbrand bei ihren Vorbereitungen für eine Veranstaltung ausgelöst haben. Die beiden Pyrotechniker und sechs Feuerwehrleute sind verletzt, der Schaden: mehrere hunderttausend Euro. Fast 400 Einsatzkräfte haben vom Nachmittag bis in die Nacht gegen die Flammen gekämpft. Es war so als, hätte jemand Öl angezündet, hieß es bei den Löscharbeiten. Die Teerpappe auf dem Dach der Disko hat für eine riesige Rauchwolke gesorgt. Zwischenzeitlich hatte sich die Stadt auf eine Evakuierung der näheren Umgebung der Rosenau vorbereitet.

 

_______