Die Erde wackelt: Erdbeben im Vogtland zu spüren

Im Vogtland hat heute mehrmals die Erde gewackelt. Angefangen hat das Beben gegen halb Zwei; der letzte Erdstoß soll dann kurz vor 14 Uhr zu spüren gewesen sein. Insgesamt gab’s sieben Erschütterungen der Stärken 2,3 bis 3,5. Und diese habe man deutlich gespürt, teilt die Stadt Klingenthal mit. Das Epizentrum befindet sich dabei in der Nähe von Luby auf tschechischer Seite.