Die B85 zwischen Bayreuth und Kulmbach wird nächste Woche komplett gesperrt

Große Schilder an der B85 bei Heinersreuth weisen bereits darauf hin: Autofahrer, die zwischen Bayreuth und Kulmbach unterwegs sind, müssen sich demnächst auf Umwege einstellen. Am kommenden Montag (16.7.) wird die Bundesstraße zwischen Heinersreuth und Bayreuth komplett dicht gemacht. Es kommt ein neuer Fahrbahnbelag. Der Verkehr wird über Eckersdorf beziehungsweise über die Autobahnen umgeleitet, teilt das zuständige Bauamt mit.