Dicker Drogenprozess beginnt heute am Landgericht Hof

Vor dem Landgericht in Hof beginnt heute ein dicker Drogenprozess. Insgesamt geht es dabei um eine Tonne Marihuana, die eine Bande nach Deutschland geschmuggelt haben soll. Zu dem Fall gehört der wohl größte Rauschgiftfund Oberfrankens, den letzten Sommer Polizisten in einem LKW auf der A9 bei Berg sicherstellten: Der Fahrer schmuggelte 100 Kilo Marihuana. Seit vergangener Woche läuft der Prozess gegen den Logistiker. Heute ist der Kopf der Bande dran: ein Geschäftsmann aus Köln.