© Pixabay

Der Mindestlohn für Dachdecker steigt

Der Mindestlohn für Dachdecker steigt auf 13,60 Euro – im kommenden Jahr dann noch mal um 50 Cent pro Stunde. Das hat die IG Bau Oberfranken bekanntgegeben. Für die Gewerkschaft ist das ein positives Signal insbesondere im Kampf gegen den Fachkräftemangel. Auch Hilfsarbeiter im Dachdeckergewerbe dürfen sich über mehr Geld freuen – für sie steigt der Mindestlohn auf 12,40 Euro pro Stunde, so die IG Bau.