Das G9 kommt zurück

Aus G8 wird wieder G9 – Gymnasiasten bekommen mehr Zeit für das Abitur. Die Vorteile: mehr Lernzeit für die Schüler und mehr Zeit die eigenen Kompetenzen und Persönlichkeiten zu entwickeln. Dann könnten sich die Schüler auch wieder mehr außerhalb der Schule engagieren. Es soll weniger Nachmittagsunterricht geben und Informatik wird Pflichtfach. Los geht es mit dem „G9 2.0“ zum Schuljahr 2018/19.