Danial darf bleiben!

Der junge Afghane aus Neuenmarkt im Landkreis Kulmbach hat eine sogenannte Ermessensduldung bekommen. Das teilt die Kirchengemeinde in Bayreuth mit, in der Danial zuletzt wochenlang im Kirchenasyl war. Mit dieser Ermessensduldung kann Danial zurück zu seiner Familie und ab September seine Ausbildung fortsetzen und abschließen. Wenn er anschließend einen Job bekommt, besteht auch die Möglichkeit einer weiteren Aufenthaltserlaubnis, heißt es.