Da ist der Polizei wohl ein richtig dicker Fisch ins Netz gegangen

Täter hatten Ende Mai versucht, einen Geldautomaten in Leesten zu sprengen. Das ging schief und die Polizei nahm einen 32-jährigen Tatverdächtigen fest. Wie die Polizei jetzt mitteilt, war der Mann wohl ein gesuchter Serientäter. Laut Staatsanwaltschaft soll der Mann für 6 Raubüberfälle in der Region Nürnberg verantwortlich sein. Die Ermittlungen laufen weiter.