© Pixabay

Corona-Virus: Spielplätze und Sportanlagen werden dicht gemacht

Die Stadt Bayreuth reagiert auf die Anordnung des Freistaat Bayerns und schließt alle öffentlichen Spielplätze. Betroffen sind auch die Bolzplätze sowie die Skateanlagen in der Stadt. Damit sind über 80 Spiel- und Sportanlagen erstmal dicht. Sie werden alle abgesperrt und mit einem extra Hinweisschild versehen. Die Stadt appelliert an alle, die Schließung der Spielanlagen zu respektieren.