© Pixabay

Coburgs Parkhäuser werden teurer

Der Nachttarif wird in den Parkhäusern und der Tiefgarage in Coburg am Albertsplatz leicht erhöht. Von Montag bis Samstag zahlen Parker zwischen 20 Uhr und 8 Uhr ab Januar maximal drei Euro. Bisher waren es zwei. Neu ist auch ein Sommer-Nacht-Tarif in den Monaten Juli und August. Auch hier zahlen Parker etwas mehr. Als Grund dafür sind die mitarbeiterintensiven Veranstaltungen, wie Samba oder Schlossplatzfest, die anders nicht mehr kostendeckend mit den Tarifen abgedeckt werden können.