Coburger Schüler bei „Jugend forscht“ vorne dabei.

Beim Regionalwettbewerb von Jugend Forscht haben Schülerteams aus Coburg gleich mehrere Preise eingeheimst. Im Bereich „Biologie“ hat Laura Holecek vom Coburger Gymnasium Alexandrinum gewonnen. Auch in der Kategorie „Chemie“ hatten Alex-Schüler die Nase vorn. Die Regionalsieger fahren zum Landesentscheid nach München.