Coburger Handballer verlieren klar

Die Überraschung ist ausgeblieben. Die Handballer des HSC 2000 Coburg haben ihr Auswärtsspiel bei der SG Flensburg-Handewitt deutlich mit 37 zu 29 verloren. Die Coburger konnten gegen den Tabellenführer aus Flensburg lediglich phasenweise gut mithalten. Das nächste Spiel für den HSC steht erst in zwei Wochen, am 15.April an. Dann zuhause gegen Melsungen.