Coburger Angerkreuzung gesperrt

Ab heute ist an der Coburger Angerkreuung die Geradeausspur in der Schützenstraße in Richtung Frankenbrücke gesperrt. 3 Wochen lang soll dadruch geprüft werden, ob so weniger Unfälle passieren. Allein im letzten Jahr hat es insgesamt 18 Mal an der Angerkreuzung gekracht. Die Hauptunfallursache sind Abbiegeunfälle.