Coburger Abgeordneter soll gegen Kohleausstieg 2038 stimmen

Der Bundestag stimmt heute über den Kohleausstieg ab. Die Fridays for Future Bewegung in Coburg hat den Bundestagsabgeordneten Hans Michelbach (CSU) in einem Brief aufgefordert, dem Gesetz zu einem Ausstieg aus der Kohleförderung bis 2038 nicht zuzustimmen. Stattdessen verlangen die Unterzeichner vom Abgeordneten Michelbach, sich für ein neues Ausstiegsgesetz mit einer kürzeren Laufzeit stark zu machen.