Coburg: Zwei Menschen angefahren

Gleich zwei Fußgänger sind am Samstag (05.01.) bei Verkehrsunfällen im Coburger Stadtgebiet schwer verletzt worden. Am Vormittag übersah eine Autofahrerin eine 67-Jährigen und fuhr diese an. Nach einer Notoperation war die Rentnerin außer Lebensgefahr. Am Abend wurde dann ein 64-Jähriger an der Kreuzung Löwenstraße/Lossaustraße angefahren und musste ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.