Coburg: Urteil gegen Amok-Fahrer wird erwartet

Im Fall eines 39-jährigen Amokfahrers fällt das Landgericht Coburg heute sein Urteil. Auf seiner lebensgefährlichen Fahrt durch die Landkreise Coburg, Haßfurt, Lichtenfels und Bamberg im Januar war der Mann teilweise ohne Licht unterwegs, rammte mit seinem LKW andere Lastwagen und demolierte Polizeiautos. Dabei richtete er einen Schaden von 250 000 Euro an.