Coburg muss sparen

5,6 Millionen Euro. Soviel will der Landkreis Coburg mit seinem gestern beschlossenen Maßnahmenpaket einsparen. Das bedeutet allerdings, dass zahlreiche Investitionen aufgeschoben oder ganz gestrichen werden müssen. Davon betroffen: die Sporthalle des Neustadter Arnold-Gymnasiums, die Erweiterung des Landratsamtes und die geplanten Wertstoffhöfe in Ebersdorf und Rödental.