Coburg: Mann misshandelt Ehefrau

Wegen gefährlicher Körperverletzung muss sich jetzt ein 37-Jähriger verantworten. Der Mann hatte gestern Nachmittag seine Ehefrau misshandelt. Er forderte sie auf ihm auf einen Parkplatz in der Niroter Straße zu folgen. Dort ging er auf seine Ehefrau los, schlug und würgte sie. Als der Frau jemand zur Hilfe eilte, floh der Mann mit dem Auto, konnte aber wenig später von der Polizei gefasst werden. Wie sich zudem herausstellte, hat der Mann keinen Führerschein.