Coburg: Mann fährt betrunken Auto

Auf einen jungen Mann ist die Coburger Polizei gestern (17.02.) morgen aufmerksam geworden. Obwohl es verboten ist, stellte der Mann sein Auto in der Fußgängerzone im Steinweg ab. Der Mann war mit über einem Promille Alkohol im Blut nicht mehr fahrtüchtig. Auch für den Beifahrer des Mannes blieb die Kontrolle nicht ohne Folgen. Der Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Coburg mit einem Haftbefehl wegen Diebstahl gesucht.