© Pixabay

Coburg: Hochschule startet Aktion „Coburg contra Corona“

Brauereien produzieren Desinfektionsmittel, das Landestheater Coburg näht Mundschutzmasken und Homeoffice ist in vielen Firmen kein Problem mehr. Aus der Corona-Krise entstehen viele Ideen: Die Hochschule Coburg startet deshalb heute (31.03.) die Aktion „Coburg contra Corona“. Jeder kann seine Fragen einbringen oder gemeinsam mit anderen die passenden Lösungen finden.  Ab dem 6. April arbeiten dann Teams an den Aufgaben. Die Zusammenarbeit erfolgt digital – auf einer Online-Plattform. Anmelden könnt ihr euch hier.