Coburg: Freundin schnarcht zu laut, Freund schlägt zu

Weil seine Freundin zu laut geschnarcht hat, hat ein Mann am Samstagmorgen in Coburg zugeschlagen. Nach einer durchzechten Nacht ging das Pärchen in den frühen Morgenstunden schlafen. Allerdings fing die Frau an zu schnarchen, was ihren Lebensgefährten derart störte, dass er sie mit dem Faustschlag mehr als unsanft aus dem Schlaf riss. Mit einer blutenden Kopfplatzwunde alarmierte die Frau schließlich die Polizei.