Coburg: Digitales Gründerzentrum bekommt jährlichen Zuschuss vom Landkreis

Den Wirtschaftsraum Coburg zukunftsfähig aufstellen und innovative Geschäftsideen fördern –  Das ist das Ziel des künftigen digitalen Gründerzentrums. Wie berichtet soll die so genannte „digitale Manufaktur“ in ein Gebäude der Firma Goebel in Rödental einziehen. Wie der Kreistag gestern (13.12.) beschlossen hat, soll das Gründerzentrum jährlich mit bis zu 170.000 Euro vom Landkreis bezuschusst werden.