Coburg: Betrunkender randliert tanzend

Ein 38-jähriger Mann hat in der Nacht auf gestern im Coburger Steinweg tanzend randaliert. Der Mann trat während seines Tanzes gegen Bänke, Lampen und Wände und hielt so die Polizei auf Trab. Zudem pöbelte er Passanten an und schrie lauthals durch die Straßen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Damit er keine weiteren Dummheiten macht, nahm ihn die Polizei in Gewahrsam.