Coburg: Auswertung der Video-Überwachung im Steinweg

Noch bis Ende Juni läuft die Videoüberwachung im Coburger Steinweg. Wie die Coburger Polizei auf Radio Galaxy Nachfrage mitteilt, sind im Mai die Straftaten im Coburger Steinweg zum Teil gesunken. Die Zahl der Körperverletzungen in der Coburger Feiermeile seien allerdings gleichgeblieben. Die Kameras sollen nach Angaben der Polizei aber dabei geholfen haben, Straftaten zu verhindern und Gewaltstraftaten im Steinweg aufzuklären. Ob die Videoüberwachung danach weitergeführt wird ist unklar.