Busfahrer attackiert

Ein junger Mann ist gestern am Markusplatz auf einen Busfahrer losgegangen. Laut Polizei war der Mann gegen 16 Uhr am ZOB in den Bus gestiegen – voller Blut und wohl betrunken. Während der Fahrt sprach er dann Fahrgäste an, unter anderem ein Mädchen. Um das zu unterbinden, stoppte der Busfahrer die Fahrt und sprach den Mann an. Dieser schlug den Fahrer und flüchtete. Der Täter konnte anschließend von der Polizei festgenommen werden.