© Pixabay

Bundesstraße 85 bei Kronach dicht

Ab heute geht auf der B 85 nichts mehr. Zwischen dem Gundelsdorfer Kreisel und dem Autohaus Vetter in Kronach wird die Bundesstraße abschnittsweise voll gesperrt. Die Fahrbahn der Straße wird auf über drei Kilometern länge erneuert. Seit Wochen wurden Vorarbeiten unter halbseitiger Sperrung erledigt. Nun werden nach und nach vier Bauabschnitte komplett dicht gemacht. Dadurch könne die Bauzeit erheblich verkürzt werden, so das Staatliche Bauamt.

Folgende Umleitungen sind für Euch ausgeschildert:
Die Gewerbegebiete „Blumau“ und „Am Zinshof“, sowie die Anliegerzufahrten sind zu jeder Zeit – je nach Bauabschnitt – aus Richtung Norden (Gundelsdorf) bzw. aus Richtung Süden (Kronach) erreichbar. Aus Richtung Norden kommend erfolgt die Umleitung für die Fernziele Kronach und Hof auf der B 85 über den Kreisverkehrsplatz bei Gundelsdorf, über den Kreisverkehrsplatz bei Friesen und weiter in Richtung Kronach auf die B 173. Der Verkehr In Richtung Süden verläuft die Umleitung in entgegengesetzter Richtung. Die Umleitung für die Fernziele Lichtenfels, Bamberg und Bayreuth erfolgt auf der B 85 aus Richtung Norden kommend in Haßlach. Kronach auf die B 89 weiter über Mitwitz auf die B 303 weiter nach Redwitz a. d. Rodach auf die B 173 und umgekehrt.