Brose Bamberg darf in der Euroleague endlich wieder jubeln

Brose Bamberg hatte gestern Abend nach fünf Niederlagen in der Euroleague endlich wieder Grund zum Jubeln. Der Deutsche Meister besiegte Zalgiris Kaunas mit 93 zu 86. Bester Werfer der Bamberger war Augustine Rubit mit 22 Punkten. Schon morgen geht’s für Brose Bamberg weiter: Da steht dann das Euroleague-Auswärtsspiel beim FC Barcelona an.