Brandserie im Kulmbacher Land

Vier Brände hat es in der Zeit zwischen Samstag Nachmittag und Sonntag Abend im Kulmbacher Land gegeben. Wie es scheint: Alle mit Absicht gelegt. Noch liegen der Polizei keine klaren Beweise vor, dass die Feuer alle von der gleichen Person gelegt worden sind, der Verdacht liegt aber nahe. Der Brandschaden insgesamt liegt derzeit bei rund 300.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise und sucht Zeugen.