Brandruine in Lauterer Straße wird wieder instand gesetzt

Nach dem Brand in der Lauterer Straße letzte Woche soll das Gebäude nun wiederinstandgesetzt werden. Wie berichtet ist letzte Woche in Coburg ein Feuer im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Kosten schätzt die Hausverwaltung auf bis zu 800.000 Euro. Wie schon vor dem Brand sollen in dem Haus Wohnungen für Bedürftige entstehen. Die Brandursache ist nach wie vor unklar.