Brandgebäude in Pegnitz doch noch zu retten?

Nach dem verheerenden Brand am Dienstag in einem Pegnitzer Ärztehaus besteht noch Hoffnung, dass das Gebäude zu retten ist. Das Dachgeschoss musste nach den Löscharbeiten komplett abgetragen werden. Auch sah es zunächst danach aus, dass das Gebäude komplett abgerissen werde muss. Hausverwalter Peter Vogt sagte jetzt, er sei überzeugt, dass das Ärztehaus doch saniert werden könne. Die Brandursache ist nach wie vor unklar.