Brand in Kulmbach: Mann flüchtet auf Fenstersims

Gestern (02.07.) gegen 23.30 Uhr haben Bewohner eines Mietshauses im Gasfabrikgässchen Hilferufe und starken Rauch bemerkt. Die Wohnung eines 43-Jährigen stand in Flammen, der Mann konnte sich gerade so auf einen Fenstersims retten. Die Feuerwehr konnte ihn mit Hilfe einer Drehleiter bergen, der Mann kam mit schweren Brandwunden ins Krankenhaus. Die übrigen Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig retten und konnten nach den Löscharbeiten zurück in ihre Wohnungen. Die Brandursache ist noch unklar.